Flensburger Entenrennen

Zurück

Im Oktober 1993 gabs das erste - deutsche - Entenrennen hier in Flensburg auf dem Mühlenstrom. Die Idee hatte damals Prof. Friedrich (Dozent der Fachhochschule), welche sich dann über ganz Deutschland verbreitete. 2011 erweckten die Mitglieder des "Lions Clubs Flensburg" das Rennspektakel wieder zum Leben. Die Neuauflage war so erfolgreich, dass der Lions Club den Entschluss fasste, in bestimmten Abständen Entenrennen für „einen guten Zweck“ zu veranstalten. Es folgten die Entenrennen 2012, 2014 und 2016.

Das Flensburger Entenrennen ist ein Event für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl wird mit mehreren Ständen gesorgt, an denen man Leckereien von Würstchen bis Waffeln, sowie Getränke erwerben kann.

Flensburger Entenrennen: