Wetter für Flensburg

Zurück

DMI.dk Flensburg Wetter

Vorhersage Flensburg Quelle dmi.dk


DMI.dk Flensburg Wetter

Aktuelle Wetteraussichten auch auf http://dmi.dk



Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 19.09.18, 14:30 Uhr


Heute an der Nordsee vereinzelt, am Donnerstag überall Windböen, exponiert auch stürmische Böen


Wetter- und Warnlage:
Zwischen tiefem Luftdruck bei den Britischen Inseln und einem Hoch mit Schwerpunkt über Südosteuropa fließt aus Südwesten weiter sehr warme Luft ein.

WIND:
An der Nordsee einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest, in exponierten Lagen später stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8) gering wahrscheinlich. Nach kurzer Windabnahme in der Nacht am Donnerstag gebietsweise Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest.


Detaillierter Wetterablauf:
Heute Nachmittag freundlich, nördlich des Kanals zeitweise dichtere Wolken, aber trocken. Erwärmung auf 22 Grad in Leck und 27 Grad in Hamburg. Mäßiger, teils böig auffrischender Südwestwind. 
In der Nacht zum Donnerstag locker bewölkt und trocken, später im Nordwesten etwas Regen. Abkühlung auf Werte um 16 Grad. Schwacher, an der See mäßiger bis frischer Südwestwind



Am Donnerstag im Nordwesten wolkig und nahe der dänischen Grenze etwas Regen, südlich des Kanals freundlich und trocken. Höchstwerte 19 Grad auf Sylt, an der Elbe 24 bis 27 Grad. Mäßiger, an der See zeitweise frischer Wind aus Südwest. 
In der Nacht zum Freitag wolkig, meist trocken. Tiefstwerte um 16 Grad. Mäßiger, an der See zunehmend starker Wind aus Südwest bis Süd, dort am Morgen erste Sturmböen.


Am Freitag wechselnd bewölkt und von der Nordsee her aufkommende schauerartige und teils gewittrige Niederschläge. Zuvor noch etwa 22 Grad in Lauenburg, bis zum Abend mit Werten um 15 Grad überall merklich kühler. Teils stürmisch auffrischender, von Süd auf West drehender Wind, an der Küste schwere Sturmböen, vereinzelt orkanartige Böen. 
In der Nacht zum Sonnabend wolkig mit einzelnen, Richtung Nordsee teils gewittrigen Schauern. Minimal 8 bis 12 Grad. Anfangs frischer westlicher Wind, an der Nordsee noch stark mit Sturmböen.


Am Sonnabend wechselnd wolkig, gebietsweise Schauer oder Gewitter. Tagesmaxima um kühle 16 Grad. Frischer, in der Nordhälfte starker Westwind mit stürmischen Böen. 
In der Nacht zum Sonntag bei vielen Wolken vereinzelt Schauer. Minima 7 bis 11 Grad. Im Binnenland abflauender, an den Küsten weiter frischer westlicher Wind. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Karsten Kürbis

Temperaturen aktuell

DWD Temperaturen

DWD Regen Radar

DWD Niederschlagsradar

DWD Wetterwarnung :

Unwetterwarnung Schleswig-Holstein

beaufort