Wetter für Flensburg

Zurück

DMI.dk Flensburg Wetter

Vorhersage Flensburg Quelle dmi.dk


DMI.dk Flensburg Wetter

Aktuelle Wetteraussichten auch auf http://dmi.dk



Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Montag, 25.03.19, 14:30 Uhr


Anfangs einzelne kurze Gewitter, dabei sowie an der Nordsee noch Sturmböen, sonst zeitweise Windböen, nachts örtlich Glätte 



Wetter- und Warnlage:
Ein Tief über Südschweden zieht unter Abschwächung südostwärts ab.

WIND:
An der Nordsee anfangs noch STURMBÖEN um 65 km/h (Bft 8), sonst vor allem in Schauernähe WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest. Bis zum Abend überall nachlassender Wind. Ab Dienstagmorgen von Nordfriesland ausbreitend, meist aber nur vereinzelt auftretende WINDBÖEN. 

GEWITTER:
Bis zum Nachmittag kurze GEWITTER mit STURMBÖEN und Graupel.

GLÄTTE:
Nachts und Dienstagfrüh stellenweise GLÄTTE durch überfrierende Restnässe.



Detaillierter Wetterablauf:
Heute Nachmittag wechselnd bewölkt, aber nachlassende Schauer, vereinzelt noch ein kurzes Gewitter. Mit Sonne bis zu 10, sonst 8 Grad. Anfangs frischer, an der Nordsee starker Wind, teils mit stürmischen Böen aus Nordwest bis Nord. 
In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils klar, meist trocken. Abkühlung auf 1 bis 4 Grad, im Binnenland gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. Örtlich Glätte. Schwacher bis mäßiger, an der Küste frischer bis starker Nordwestwind. 



Am Dienstag nahe der Ostsee etwas Sonne, sonst überwiegend stark bewölkt, meist aber trocken. Höchstwerte 8 bis 10 Grad. Mäßiger bis frischer, an der See anfangs starker Nordwestwind. 
In der Nacht zum Mittwoch wolkenreich und etwas Regen. Tiefstwerte um 5 Grad. Auf West drehender schwacher bis mäßiger Wind.


Am Mittwoch stark bewölkt, zeitweise Regen. Mild mit bis zu 11 Grad. Schwacher bis mäßiger, aber böig auffrischender Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Donnerstag abklingender Regen, kaum Wolkenlücken. Tiefstwerte um 6 Grad. An der See anfangs mäßiger, sonst schwacher Wind um Nordwest. 


Am Donnerstag bedeckt, vereinzelt noch etwas Regen, im Verlauf Auflockerungen. Erwärmung auf 10 bis 13 Grad. Meist schwacher Wind aus Nordwest, später West. 
In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar, stellenweise Nebel. Abkühlung bis auf 4 Grad. Schwacher, auf Helgoland mäßiger Südwestwind. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / J. Kantuzer

Temperaturen aktuell

DWD Temperaturen

DWD Regen Radar

DWD Niederschlagsradar

DWD Wetterwarnung :

Unwetterwarnung Schleswig-Holstein

beaufort