Wetter für Flensburg

Zurück

DMI.dk Flensburg Wetter

Vorhersage Flensburg Quelle dmi.dk


DMI.dk Flensburg Wetter

Aktuelle Wetteraussichten auch auf http://dmi.dk



Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Dienstag, 31.03.20, 20:30 Uhr


Eingangs kommende Nacht leichter Frost, ab Mittwoch Früh teils windig; heute sonnig bis heiter 


Wetter- und Warnlage:
In der Nacht zum Mittwoch erreichen die Ausläufer eines neuen Tiefs Schleswig-Holstein und Hamburg. Diese gestalten das Wettergeschehen in Norddeutschland wechselhaft.

FROST:
Eingangs der Nacht zum Mittwoch in Teilen Holsteins und Hamburgs leichter FROST bis -2 Grad.

WIND:
Ab Mittwoch Früh besonders auf Fehmarn strichweise, ab den Morgenstunden zunehmend im Norden und der Ostseeküste gebietsweise Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West.



Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Mittwoch zunehmend bedeckt, zum Morgen vereinzelt Regen. Tiefstwerte eingangs der Nacht, an der See um 3, in Teilen Hamburgs und Holsteins leichter Frost bis -2 Grad. Schwacher, an den Küsten mäßiger bis frischer Wind um West. 


Am Mittwoch viele Wolken und örtlich Regen. Dennoch Erwärmung auf 8 bis 10 Grad. Mäßiger und in Böen frischer, an der See teils starker Wind aus West bis Nordwest. 
In der Nacht zum Donnerstag wolkig, aber meist trocken. Abkühlung auf 2 bis 5 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer bis starker Wind aus West bis Südwest. 


Am Donnerstag ab und an Abschnitte mit Sonnenschein, sonst bewölkt, aber meist trocken. Temperaturanstieg auf Werte von 9 bis 11 Grad. Zunehmender, in Böen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind.
In der Nacht zum Freitag Durchzug starker Bewölkung mit Regen. Temperaturrückgang auf 3 bis 5 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus West bis Nordwest, an der See mit Sturmböen. 


Am Freitag wechselnde Bewölkung mit Schauern, teils mit Graupel oder einem kurzen Gewitter. Tageshöchstwerte 8 bis 10 Grad. In Böen starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest, örtlich auch Sturmböen. 
In der Nacht zum Sonnabend nachlassende Schauern, teils wolkig, teils klar. Bei Tiefstwerten um den Gefrierpunkt stellenweise Glätte. Abflauender Wind. 


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Eifried

Temperaturen aktuell

DWD Temperaturen

DWD Regen Radar

DWD Niederschlagsradar

DWD Wetterwarnung :

Unwetterwarnung Schleswig-Holstein

beaufort